Menu Sidebar
Menu

Termine / Fortbildungen

Götter, Glaube und Germanen

28.04.2018 – 28.10.2018
Museum und Park Kalkriese
Venner Straße 69
49565 Bramsche-Kalkriese

Herausragende archäologische Funde und aufsehenerregende archäologische Entdeckungen bilden den Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung, die ab dem 28. April 2018 in Museum und Park Kalkriese gezeigt wird. In der Sonderausstellung GÖTTER, GLAUBE UND GERMANEN ermöglichen einzigartige Exponate aus dem Nationalmuseum in Kopenhagen und weiteren Häusern aus Europa einen umfassenden Überblick über die Erkenntnisse zum Glauben und der religiösen Praxis der Germanen in Norddeutschland und Dänemark im 1. Jahrtausend nach Christus.

Link
Götter, Glaube und Germanen

Aktuelle Latein-Fortbildungen: Hessische Lehrkräfteakademie

Folgende Latein-Fortbildungen werden zur Zeit (25.02.2018) von der Hessischen Lehrkräfteakademie (Anmeldung und Näheres hier) angeboten: 

  • Lateinische Grammatik spielerisch einüben
    Als Lateinlehrerinnen und -lehrer wollen wir Grammatk nicht nur einführen und erklären. Wir treten mit dem Anspruch auf, die Grammatikkenntnisse so tief bei unseren Schülern zu verankern, dass sie beim Übersetzen und Interpretieren jederzeit auf wichtige Grundlagen zurückgreifen und sie aktiv anwenden können. Diese Fortbildung stellt sich der Frage, wie man Grammatik möglichst lebendig, vielseitig und effektiv einüben kann. Verschiedene Übungsmethoden sollen vorgestellt und ausprobiert werden, wobei ein Schwerpunkt auf spielerischen Methoden und dem aktiven Gebrauch der lateinischen Sprache liegen soll. Das Aufgreifen und Weiterentwickeln von methodischen Ansätzen mithilfe mitgebrachter Lehrbücher soll einen direkten Bezug zur Unterrichtspraxis herstellen.

    Termine:
    Mittwoch, 28.02.2018, 09.00 Uhr bis Donnerstag, 01.03.2018, 17.00 Uhr
    Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus, 65207 Wiesbaden-Naurod, 65207 Wiesbaden
    Zielgruppe: Lateinlehrer/innen an Gymnasien
    Referenten: Thomas Gölzhäuser, St.Lioba-Schule und Inga Zekl
    Eigenkostenanteil: 120,00 €
     
  • Anmeldung
     
     

Unterstützung von Rom- und Griechenlandfahrten

Der Hessische Altphilologenverband unterstützt Rom- und Griechenlandfahrten. Der letzte Termin zur Beantragung ist der 01. April eines jeden Jahres.
Regelungen:
1. Austauschfahrten werden nicht bezuschusst.
2. Der Zuschuss beträgt einmalig 200€.
3. Der Zuschuss steht – schülerbetreffend! – zur freien Verfügung.
4. Bedingung ist ein bei der Beantragung eingereichtes Konzept.
5. Bezuschusst werden jeweils 2 Griechisch- und 3 Lateinfahrten.
6. Stichtag der Bewerbung ist jeweils der 1. April des Jahres, in dem die Studienfahrt stattfindet.
7. Die fünf zu bezuschussenden Fahrten werden im Losverfahren ermittelt.

Unterlagen bitte an: marion.clausen[at]gmail.com

Hessischer Altphilologenverband