Menu Sidebar
Menu

Author: mer

Mykene – die sagenhafte Welt des Agamemnon

Große Sonderausstellung im Badischen Landesmuseum Schloss Karlsruhe vom 01.12.2018 bis 02.06.2019

Das Badische Landesmuseum präsentiert die weltweit größte kulturhistorische Ausstellung über das mykenische Griechenland. Über 400 spektakuläre Objekte aus den wichtigsten Museen Griechenlands – von Schliemanns ersten Funden bis hin zu neuesten Grabungen – kommen hierfür ins Karlsruher Schloss. Darunter befinden sich zahlreiche, die das geschichtsträchtige Land noch nie verlassen haben. Zu den Highlights gehören Funde aus dem sogenannten Grab des Greifen-Kriegers: ein ungestörtes Schachtgrab, das im Mai 2015 in der Nähe des „Palasts des Nestor“ in Pylos gefunden wurde. Dieser archäologische Fund ist der wohl prächtigste überhaupt und rechtfertigt die schon in der Antike geläufige Bezeichnung als „goldreiches Mykene“.

Homepage des Badischen Landesmuseums 

Material zum Lateinforum 2018 „Verkursung der E-Phase im Fach Latein“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 03.11.2018 hat Herr Ziegler von der Rabanus-Maurus-Schule in Fulda das dort seit diesem Schuljahr praktizierte Modell zur Verkursung der E-Phase im Fach Latein vorgestellt.

Während der Veranstaltung kam die Bitte auf, das von Herrn Ziegler vorgestellte Material zu veröffentlichen.

Unten stehend finden Sie die Präsentation von Herrn Ziegler und die drei vorgestellten Leistungsnachweise.

Präsentation Verkursung der E-Phase

Grundlegendes Anforderungsniveau

Mittleres Anforderungsniveau

Hohes Anforderungsniveau

Einladung zur Mitgliederversammlung im Rahmen des 18. Hessischen Altphilologentages

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des DAV Hessen ein, die am 03. November 2018, von 11:15 – ca. 11:45 Uhr in Marburg, im Hörsaalgebäude der Philipps-Universität, Biegenstraße 14, 35032 Marburg, stattfinden wird.

Tagesordnung der Mitgliederversammlung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstandes
3. Bericht des Kassenwartes
4. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
Marion Clausen

Dr. Marion Clausen, Erste Vorsitzende des Deutschen Altphilologenverbandes LV Hessen

Information zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist am 25.05.2018 in Kraft getreten.
Von der darin enthaltenen Erhöhung der datenschutzrechtlichen Anforderungen in Bezug auf personenbezogene Daten ist auch der elektronische Versand unserer Rundschreiben, Meldungen und Mitgliederinformationen betroffen.
Rechtlich erforderlich ist die Zustimmung der betroffenen Personen für die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten.
Sie erhalten unsere E-Mails und Schreiben, weil wir Ihren Namen, Adresse und Ihre bekanntgegebene E-Mail-Adresse gespeichert haben.
Ihre Daten verwenden wir nur zur Bereitstellung der o.g. Informationen im Rahmen unseres Vereinszwecks und unserer gesellschaftlichen Aufgabe sowie zur Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine anderweitige Datenverarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt insoweit nicht.
Gerne möchten wir Sie weiter informieren, selbstverständlich nur, wenn Sie damit einverstanden sind. Wenn Sie unsere Informationen weiterhin beziehen möchten, BRAUCHEN SIE NICHTS WEITER ZU UNTERNEHMEN.
Sie können uns selbstverständlich jederzeit mitteilen, dass Sie keine Informationen mehr per E-Mail erhalten möchten, indem Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Informationen abbestellen“ an marion.clausen@gmail.com senden.
Wenn Sie dies tun, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Informationszwecke verwenden. In diesem Fall können wir Sie dann auch leider nicht mehr über unsere Arbeit auf dem Laufenden halten.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Marion Clausen
Dr. Marion Clausen, Erste Vorsitzende des Deutschen Altphilologenverbandes LV Hessen

Aktuelle Latein-Fortbildungen: Hessische Lehrkräfteakademie

Folgende Latein-Fortbildungen werden zur Zeit (07.04.2019) von der Hessischen Lehrkräfteakademie (Anmeldung und Näheres hier) angeboten:

  • Werte oder nur Worte?
    Das Referat über das Thema „Werte oder nur Worte?“ wird anhand einschlägiger Texte (u. a. aus Ciceros politischen Reden und philosophischen Schriften) Gedanken zum Wesen und zur Funktion römischer Wertbegriffe vortragen und zur Diskussion stellen. Im Mittelpunkt der Auseinandersetzung mit den Wertbegriffen wird die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit stehen. 
    Referent: Dr. Rainer Nickel
    14.05.2019 – Jugenddorf-Christophorussc​hule Oberurff, Bergfreiheiter Strasse 19, 34596 Bad Zwesten, 14:00 bis 17:00 Uhr 
Older Posts

Hessischer Altphilologenverband